Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Die Produzenten der GVS Weine

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen Sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben.

Schaffhausen

Schaffhausen

Die Rheinhalde und der Stokarberg sind die Lagen, die uns Trauben direkt aus dem Stadtgebiet von Schaffhausen liefern.

Unsere Produzenten aus Schaffhausen sind: Müller Hansjürg, Forst- und Güterverwaltung, Wehrli Rudolf, Gansner Walter, Glaus Ruedi, Von Ow Andreas

Schleitheim

Schleitheim

Unsere nördlichste Weinbaugemeinde im Klettgau liefert Trauben, die auf fruchtbaren, sonnigen Flanken des Randentals heranreifen.

Unsere Produzenen aus Schleitheim sind: Spaar Fritz, Wanner Jakob, Stamm Ruth und Ruedi, Bächtold Martin.

Hallau/Oberhallau

Hallau/Oberhallau

Die beiden Gemeinden Hallau und Oberhallau liefern einen grossen Teil unseres Traubenguts. Sie liegen im Klettgau, ganz im Westen des Kantons. Die Kalkböden des Juraausläufers geben dem Hallauer Blauburgunder Bouquet und Gehalt. Die Reben wachsen auf den tiefgründigen, schweren Lehmböden dieser sanften Talschaft des Klettgaus, im Westen des Kantons. Dank dem besonderen Mikroklima des Klettgaus und verschiedenen Bodenbeschaffenheiten haben die Winzer die Möglichkeit, Trauben für Weine verschiedener Typen anzubauen – nicht nur Blauburgunder, sondern auch Riesling-Silvaner.

Unsere Produzenten aus Hallau und Oberhallau sind: Althaus Ruedi, Gasser-Bösch Walter und Christa, Gianini-Walter Fernando, Hauser Martin, Jauch-Hauser Hansjörg, Keller-Mathys Marcel, Neukomm Hans und Andreas, Neukomm-Segginger Hanspeter, Pfister-Steger Michael, Regli-Siegrist Richard, Roth-Gysel Christian, Schlatter-Kocherhans Max, Schneider Eugen, Schneider-Rahm Dora, Wälti Armin, Alder Hans, Rahm Andreas, Spaar Robert, Bringolf René, Auer Martin, Weisshaupt Hermann, Meile Judith, Schulthess-Schlatter Marianne, Fuhrer Kurt, Klemenz-Schlatter Hans Martin, Ochsner-Steinegger Theo, Tanner Rolf, Pfund Peter, Külling Christoph, Wehrli Erwin, Grüninger Walter, Gianini-von Ow Elisabeth, Rahm Markus, Rüedi Stephan, Tanner Hans, Gasser-Schaad Andreas, Schaad Peter, Baumann-Baumann Christian, Enderli Roland, Graf Hansueli, Ochsner-Gränicher Alex, Ochsner-Schmid Roland, Roost-Schaad Margrit, Delafontaine Marianne, Tanner Marcel, Vögeli-Recher Kurt, Schaad Hans, Hepp Hanspeter, Schaad Fabian, Schaad-Weber Ernst, Neukomm Herbert, Kramer-Tanner Stefan, Ochsner Hanspeter, Grendelmeier Robert

Gächlingen

Gächlingen

Gächlingen ist eine besonders traditionsreiche Rebbaugemeinde. Und obwohl das Thema Wein hier eine grosse Rolle spielt, fehlt es Gächlingen an einer eigenen Kellerei. Zum Glück für die GVS Weinkellerei, denn so kommen wir Jahr für Jahr in den Genuss eines Grossteils der Gächlinger Ernte und keltern daraus wunderbare Blauburgunder, Riesling-Silvaner oder andere Tropfen.

Unsere Produzenten aus Gächlingen sind: Brühlmann Vögeli Gertrud, Hepp Meier Kurt, Kramer Maja, Müller Aeschlimann Lydia, Müller Schilling, Rüedi Neuhauser Emil, Rüedi Kappeler Alfred, Rüedi Vögeli Kurt, Brühlmann Ruch Christian und Rebecca, Vögeli Kramer Hans, Weber Storrer Hans und Ruth, Weber Kurt und Franziska, Vögeli Schenkel Urs, Schwaninger Christoph und Bernahrd, Gasser Walter, Baumann Jürg, Vögeli Elisabeth, Eggimann-Vögeli Hans

Wilchingen

Wilchingen

Im südlichen Klettgau reifen auf 6000 Aaren Trauben von Blauburgunder, Pinot Gris und Riesling-Silvaner. Die verschiedenartigen Böden, teils kalkreich und steinig, auch «Flüe» genannt, teils tonig und schwer wie auf dem Wilchinger Berg, verleihen den Weinen ihre typischen Charaktere.

Unser Produzent aus Wilchingen ist: Stottele Heinz

Siblingen

Siblingen

Die Siblinger Eisenhalde als eigentliche Grand Cru‘-Einzellage gilt als eine der besten Lagen in der Ostschweiz. Die steile bis sehr steile Halde mit Kalkschotterboden am Randenfuss ist Grundlage für unverwechselbare Aromen und eine Würze, die die Frucht ins Mineralische variiert. Schon 1551 wurden hier nachweislich Reben angepflanzt und Kenner des «Eisenhalders» waren früh bereit, mehr für diesen besonderen Tropfen zu bezahlen. Im Rebberg «Staabil» mit seinem tiefgründigen, lehmigen Boden gedeihen Riesling-Silvaner-Trauben.

Unsere Produzenten aus Siblingen sind Grob Peter, Wanner Jeannette/Strauss Cornelia, Walter Fredy, Meier Elisabeth, Baumann Schelling Ruth, Heimgartner Urs, Kübler Hansueli, Kübler Tenger Hans, Meier Richard, Storrer Georg, Walter Beat, Walter Ernst, Walter Hanspeter, Walter Karl, Walter Kurt, Walter Ulrich, Walter Karin, Walter Martin, Keller Max, Kübler Hans und Johanna, Walter Fredi

Thayngen

Thayngen

Schon Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe, so heisst es, lobte den ausgewogenen Wein aus dem Reiat, im Osten des Kantons.

Unsere Produzenten aus Thayngen sind: Müller Bernhard, Hübscher Andreas, Keller Walter, Hübscher Ernst und Barbara

Dörflingen

Dörflingen

In schöner Lage am Rhein gedeihen die Trauben hier an sanften Hügeln, in einem fruchtbaren Mikroklima zwischen Randenauslauf und Bodensee.

Unsere Produzenten aus Dörflingen sind: Aeschlimann Hanspeter, Keller-Gysel Adolf, Krause Armin, Sigg Hanspeter, Suter Bernhard, Suter Felix, Ulrich Willi, Hug Reinhard, Roth Herbert

Stein am Rhein

Stein am Rhein

Auch in Stein am Rhein hat der Weinbau eine jahrhundertealte Tradition. Die steil abfallenden Hänge am rechten Rheinufer unterhalb der Burg Hohenklingen profitieren vom speziellen Rheinklima und einer perfekten Sonneneinstrahlung. Kombiniert mit dem flachgründigen, steinigen und leichten Moränenboden ergeben sich beim Wein eine weiche Struktur und sanfte Gerbstoffe, finessenreich und mild zugleich. Zwei kleine Einzellagen, Chäferstein und Blaurock genannt, sind derart speziell, dass sie eine eigene Ursprungsbezeichnung erhielten.

Unsere Produzenten aus Stein am Rhein sind: Dr. Winzeler Arthur, Böhni Thomas, Kienast Jakob, Leibacher Erwin, Schneider Ferdinand, Wyss Hermann, Schneider Roger, Kollöffel Bruno, Windler Trüb Susanne, Trutmann Anna, Trüb Pauline, Hitz Peter, Müller Theo, Böhni Ernst, Gemperle Christian, Leibacher R. & M., Gamper Weinbau Frau Schäfli, Bilger Alfred und Dora.

Rüdlingen

Rüdlingen

Auf der kleinen Schaffhauser Insel inmitten des Zürcher Weinlandes wachsen die Trauben an steilen Rebhängen und werden das ganze Jahr hindurch von der Sonne verwöhnt.

Unsere Produzenten aus Rüdlingen sind: Gehring Edelgard, Fehr Emil, Gehring Albert senior, Gehring Albert junior, Keller Höhener Martin und Dorli, Manz Daniel, Meyer Hans, Meyer Fehr Hermann, Meyer Schaad Ruth, Meyer Spitznagel Walter, Sieber Markus, Sieber Peter, Paulangelo Erasmo, Gloor Marlis, Meyer Stefan.

Buchberg

Buchberg

Ebenfalls ganz im Süden des Kantons gelegen, gedeihen diese Trauben an den steilen, sonnigen Hängen des rechten Rheinufers. 

Unsere Produzenten aus Buchberg sind: Fehr Christian, Fehr Walter, Fehr-Kern Trudi, Fehr-Rohner Hanspeter und Ruth, Gehring Heinz, Kern Walter, Keller Ruth, Keller-Gut Walter, Röschli Fritz, Zimmermann Werner, Gehring Schweizer Ruedi, Kern Hanspeter, Kern Hans Ulrich